Neuigkeiten
14.07.2020, 09:32 Uhr
CDU Initiative Mitfahrbank Dollbergen steht

Jetzt hat auch Dollbergen eine Mitfahrbank. Sie steht zentral an der Kreuzung Bahnhofstraße / Fuhsestraße / Pröbenweg und kann von jedem Anhalter benützt werden, egal wohin er will. Autofahrer und Anhalter sollen miteinander reden und wenn es passt, wird mitgenommen, nicht nur nach Uetze.

Die andernorts bereits erprobte Idee wurde vom CDU-Mann Dirk Rentz in den Ortsrat eingebracht und dort einstimmig beschlossen. Diese Spezial-Bank passt zum Programm des Ortsrates, im weitverzweigten Dorf möglichst viele Ruhe- und Erholungsbänke aufzustellen.
Natürlich kann man sich auf der Mitfahrbank auch einfach ausruhen auf dem Weg zum Einkauf. Oder die Bank kann auch ein Verabredungspunkt sein.

In Uetze, Dedenhausen und Schwüblingsen stehen bereits Mitfahrbänke, wo Anhalter warten. Im Gespräch können Autofahrer und Anhalter auch ein Mitnehmen nach Dollbergen verabreden.

Alles "old school", ohne "Digital"; alles kann, nichts muss.

Die schönen Farben stammen übrigens von Ortsbürgermeisterin Tove Knebusch, die sie angemalt hat. Ohne Farbe, wäre die Bank nur halb so schön und auffällig.


(v.l.n.r.) Dirk Rentz und Jürgen Fellmann (CDU) beim Aufstellen des Mitfahrbank-Schildes
 
aktualisiert von Pressestelle, 14.07.2020, 09:34 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Uetze Uetze  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec.