Archiv
20.09.2015, 15:44 Uhr
Altortsbürgermeister Werner Hübner bekommt in Obershagen einen Platz
Als Werner Hübner, damals noch Ortsbürgermeister in Obershagen, bekannt gab, dass er nach 33 Jahren, drei Monaten, drei Wochen und drei Tagen  sein Amt aufgeben wolle, waren sich der Ortsrat, die Vereine und die Bürger in Obershagen schnell einig. Da musste zur Erinnerung an die Zeit mit Werner Hübner als Ortsbürgermeister etwas Bleibendes her. Der neue Ortsbürgermeister Andreas Staas und seine Ortsratsmitglieder hatten auch gleich eine Idee. Ein Platz sollte nach Werner Hübner benannt und mit einem Schild versehen werden. Den Auftrag für das Schild erhielt der Holzbildhauermeister Ralf Marz, der schon öfter bei solchen Gelegenheiten tätig war.
von links Dr. Hans-Joachim Denecke-Jöhrens, Werner Backeberg, Andreas Staas und Werner Hübner
Am 11. September war es dann endlich soweit. Anlässlich des Dorffestes trafen sich die Obershäger, auf dem Schützenplatz. Als besondere Gäste waren der CDU Landtagsabgeordnete Dr. Hans-Joachim Denecke-Jöhrens und der Gemeindebürgermeister Werner Backeberg angereist. In einem Umzug, der mit Blasmusik begleitet wurde, gingen sie gemeinsam mit Werner Hübner, dem Ortsrat, den Vereinen und den Bürgern zum Platz an der Ecke Hägewiesen/Hauptstaße. Nach einigen kurzen, humorvollen Reden von Andreas Staas, Werner Backeberg und Dr. Hans-Joachim Denecke-Jöhrens wurde der Platz auf den Namen Werner-Hübner-Platz getauft. Werner Hübner selbst war sichtlich gerührt: „Bei vielen ist es so: Wenn sie weg sind, dann fragt keiner mehr nach ihnen. Und ihr widmet mir einen ganzen Platz. Ich danke euch.“

aktualisiert von Pressestelle, 13.10.2015, 20:13 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Uetze Uetze  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec.